Von Sihanoukville nach Angkor Wat (Siem Reap)

Patrick Woessner am
Von Sihanoukville nach Siem Reap
Von Sihanoukville nach Siem Reap und zu den Tempeln von Angkor geht es per Bus oder Flugzeug. Wer den Landweg nehmen möchte, jedoch etwas mehr Komfort wünscht, kann auch ein Taxi bzw. eine Limousine chartern.
2 Kommentare zum Reise-Thema „Von Sihanoukville nach Angkor Wat (Siem Reap)“ liegen derzeit vor! Fragen oder Tipps zu Kambodscha-Reisen? Einfach mitdiskutieren!

Sihanoukville steht auf dem Reiseplan viele Reisender, die eine Kambodscha-Rundreise machen.

Die Resort-Stadt Sihanoukville hat einen durchaus zweifelhaften Ruf, ist aber unter den wichtigsten Tourismusdestinationen in Kambodscha und das Tor zur Insel Koh Rong, die viele Backpacker anzieht.

Von Sihanoukville nach Angkor Wat (Siem Reap) geht es entweder per Bus oder per Flugzeug.

Routen von Sihanoukville nach Angkor Wat (Siem Reap)

Es gibt zwei Möglichkeiten, um von Sihanoukville nach Siem Reap zu reisen.

Günstig aber extrem lange geht die Fahrt per Bus. Hier steht in der Regel ein Stopp in Phnom Penh an, denn direkte Routen nach Siem Reap mit großer Zeitersparnis gibt es nicht. Ein Nachtbus fährt direkt und die Fahrzeit beträgt etwa 11-12 Stunden.

Schnell aber teurer geht es mit Flugzeug. Die Flugdauer beträgt lediglich 45 Minuten.

Enthält Provisions-Links - mehr erfahren
Routen, Fahrpläne, Tickets von Sihanoukville nach Siem Reap

Flugzeug Sihanoukville  Angkor Wat (Siem Reap)

Flug von Sihanoukville nach Angkor Wat (Siem Reap)
Ein Airbus A321 von Cambodia Angkor Air während dem Flug von Sihanoukville nach Siem Reap.

Sihanoukville hat einen eigenen Flughafen, den Sihanoukville International Airport (KOS). Neben Inlandsflügen nach Siem Reap und Phnom Penh gibt es ab dem kleinen Flughafen nicht gerade viele Flüge ins Ausland.

Aber auch in Europa ist es ja nicht unüblich, dass Flughäfen sich gerne als „International Airport“ schmücken 😉

Flüge von Sihanoukville nach Siem Reap bieten neben dem Flag Carrier Cambodia Angkor Air die noch recht jungen Airlines Bassaka Air, Bayon Airlines und Apsara International Air. Die einzige Fluglinie mit einem täglichen Flug von Sihanoukville nach Siem Reap ist jedoch Cambodia Angkor Air, die auch als die beste in Kambodscha gilt.

Das quasi Monopol nutzt Cambodia Angkor Air aus: Ein Oneway-Ticket gibt es meist nicht unter 120 US$. Die Flüge sind in der Regel dennoch gut gebucht, da der 45-minütige Flug die einzige komfortable Route von Sihanoukville nach Angkor Wat (Siem Reap) ist. Und das obwohl Cambodia Angkor Air in der Regel einen großen Airbus A321 auf der Strecke einsetzt.

Vom Zentrum Sihanoukville sind es etwa 18 Kilometer zum Flughafen und die Fahrt mit dem Taxi oder Tuk Tuk dauert etwa 30 Minuten.

Bus Sihanoukville  Angkor Wat (Siem Reap)

Mit dem Bus werden die 300 Kilometer Luftlinie von Sihanoukville nach Siem Reap zu 550 Kilometern auf der Straße. Da die Straßenverhältnisse nicht die besten sind, kommt man mindestens auf stattliche 11 Stunden Fahrzeit.

Die populärste Busroute nach Siem Reap führt mit Umsteigen über die Hauptstadt Siem Reap. Capital Tours und Giant Ibis bieten die Umsteigeverbindung an. Giant Ibis hat den besten Ruf unter den Bus-Unternehmen in Kambodscha. Das Unternehmen fährt von Sihanoukville nach Phnom Penh mit einem Minibus und den zweiten Teil nach Siem Reap mit einem Reisebus.

Die Fahrzeit beträgt insgesamt etwa 12 Stunden. Tickets liegen bei 14 US$ (Capitol Tours) bzw. 23 US$ (Giant Ibis). Im Falle von Giant Ibis müssen die Tickets für die beiden Einzelstrecken separat gebucht werden.

Das einzige Unternehmen, das eine direkte Busfahrt von Sihanoukville nach Angkor Wat (Siem Reap) anbietet, ist Virak Buntham. Täglich verkehrt ein Nachtbus auf der Route, der mit Liegesesseln ausgestattet ist. Die Busgesellschaft hat einen bescheidenen Ruf in Kambodscha mit Unfällen, schlecht gewarteten Bussen und Diebstählen während der Fahrt.

Ich persönlich würde die Strecke deshalb lieber während dem Tag mit Umsteigen in Phnom Penh machen. Lieber sicher zum Besuch von Angkor Wat aufbrechen 🙂

Taxi Sihanoukville  Angkor Wat (Siem Reap)

Du kannst auch ein Taxi anmieten, um die Strecke von Sihanoukville nach Siem Reap zurückzulegen.

Ich würde Dir aber empfehlen, einen Zwischenstopp in Phnom Penh zu machen. Du weißt ja nie, wie ausgeschlafen der Taxifahrer zu Fahrtbeginn ist.

Mit einer Übernachtung in Phnom Penh dürftest Du bei ca. 2 x 50 US$ für die beiden Strecken liegen. Willst Du in einem Rutsch fahren, findest Du vermutlich auch einen Taxifahrer, der verrückt genug dazu ist (er wird am gleichen Tag zurückfahren) 🙂

Patrick WoessnerAutor
Ich bin Patrick (32) und ich bin viel unterwegs. Der Reiseblog Trip Angkor ist nach der zweiten Kambodscha-Reise entstanden. Mittlerweile sind es noch noch einige mehr Reisen dorthin geworden. Mit der Zeit bin ich so etwas wie ein Kambodscha-Experte geworden und teile hier meine Erfahrungen.
Mehr Infos zu mir gibt es hier bei Trip Angkor auf der oder auch auf meiner Persönlichen Webseite.
2 Kommentare zu “Von Sihanoukville nach Angkor Wat (Siem Reap)”
Let's discuss!
1517 Kommentare aus der Trip Angkor-Community
Mein Reiseblog lebt von der Diskussion. Die meisten Kommentare beantworte ich auch persönlich. Wenn Du Fragen zu Deiner Kambodscha-Reise hast oder etwas ergänzen möchtest (oder oder oder) - schreibe gerne einen Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Veröffentlichung des Kommentars gemäß Datenschutzerklärung elektronisch erhoben und gespeichert werden.