Beef Lok Lak - Rezept
Rezept drucken

Beef Lok Lak

Gebratenes Rindfleisch in würziger Sauce - an Beef Lok Lak kommt man in Kambodscha kaum vorbei. Das Gericht lässt sich ganz einfach auch zu Hause kochen.
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Ruhezeit1 Std.
Gericht: Hauptgericht
Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 300 g Rindfleisch fein geschnitten
  • 5 EL Sojasauce
  • 5 EL Fischsauce
  • 1 EL Austernsauce
  • 2 EL Passierte Tomaten alternativ Ketchup
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 Tomaten
  • 1 EL Zucker braun
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 Eier
  • 1 Salatgurke
  • 4 Blätter Eisbergsalat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Limette
  • 2 TL Schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Wasser

Anleitungen

  • Das Rind in feine Streifen schneiden und mit der Sojasauce (5 EL), Fischsauce (5 EL), Austernsauce (1 EL), passierten Tomaten (2 EL), Zucker (1 EL), dem fein gewürfelten Knoblauch und Pflanzenöl (2 EL) marinieren. Anschließend in den Kühlschrank stellen und für mindestens 60 Minuten ruhen lassen.
  • Dip vorbereiten: Limette auspressen und den Saft mit Salz (1 TL), schwarzem Pfeffer (2 TL) und Wasser (1 TL) mischen. Anschließend in den Kühlschrank stellen.
  • Teller mit geschnittenen Tomaten, geschnittener Salatgurke und Salatblättern dekorieren. Später Reis und gebratenes Ei hinzufügen.
  • Pfanne mit etwas Öl anheizen. Anschließend mariniertes Rindfleisch scharf anbraten und auf den vorbereiteten Tellern servieren.